Mobil für Bildung

„Sonnige Zeiten in Sachsen und nachhaltige Energienutzung“ – unter diesem Motto hat die solaris FZU gGmbH Sachsen ein mobiles Bildungs- und Informationsangebot initiiert, um so einen weiteren Beitrag zu Klima- und Umweltschutz zu leisten. Einrichtungen im Bereich der Umweltbildung, Schulen mit Ganztagsangeboten, Lehrer, Berufsbildner und andere Multiplikatoren der Umweltbildung, aber auch Kommunen, Vereine und Verbände sowie private Interessenten zählen zu den Nutzern des Mobils.
Ohne aufwändigen Auf- und Abbau werden Kinder- und Jugendveranstaltungen, Projektwochen an Schulen und Kindertagesstätten sowie Messeauftritte um einen informativen und spannenden Aspekt bereichert.

Sonne, Wind, Wasser und nachwachsende Rohstoffe bestimmen die Inhalte der Angebote. Energiebereitstellung und die effiziente Nutzung von Energie nach umweltrelevanten Gesichtspunkten stehen im Fokus der Aktivitäten. Demonstrations- und Funktionsmodelle beispielhafter Energieprojekte und Experimentier-, Tüftler- und Bastelangebote geben einen begreifbaren und erlebbaren Zugang zur Thematik.

Das Mobil für Bildung ist ganzjährig nach Absprache für den Vor-Ort-Einsatz buchbar. Inhalt und Dauer der altersgerecht aufgebauten und am Lehrplan orientierten Projekte werden individuell vereinbart. Diese finden mehrheitlich im Mobil und seinem Umfeld statt. Auf Wunsch können natürlich auch die Räumlichkeiten der Einrichtungen mitgenutzt werden. Ausrüstung und Material für Experimente und das Herstellen einfacher Produkte werden zur Verfügung gestellt.

Haben wir Ihr Interesse an einer Buchung des Mobils für Bildung geweckt? Sprechen Sie uns einfach an! 

Ansprechpartner:
Herr Ingo Voigtländer
Neefestraße 88b • 09116 Chemnitz
Tel.         +49 371 - 49 59 97 14
Fax         +49 371 - 49 59 97 10
ivoigtlaender@solaris-chemnitz.de

Herr Michael Seypt
Neefestraße 88b • 09116 Chemnitz
Tel.         +49 371 - 49 59 97 27
Fax         +49 371 - 49 59 97 10
mseypt@solaris-fzu.de