ESF-Projekt Polen

Lubuski nauczyciel stosujacy technologie informacyjne (Nr.1/POKL/9.4/2013) - Der Lebuser Lehrer setzt die Informationstechnologie ein

Das Projekt resultiert aus dem Bedarf an Weiterbildungsmaßnahmen für Lehrer an Gymnasien (Mittelschule / Oberschule) auf dem Gebiet der Informationstechnologie (IT) sowie von Lehrmethoden, bei denen IT angewandt werden kann. Im Rahmen des Vorhabens werden 132 polnische Lehrer der Lebuser Wojewodschaft auf einen wirksamen Einsatz der IT-Werkzeuge im Unterricht vorbereitet, wobei jede teilnehmende Lehrkraft u.a. eine 48-stündige Schulung zum Einsatz didaktisch empfohlener, strategischer Spiele absolviert. Das Modul entstand in Kooperation mit solaris FZU sowie dem Deutsches SPIELEmuseum e.V. in Chemnitz. Dazu erschien die polnisch – deutsche Publikation „Gamification – innovative Lehrmethoden. Im Unterricht darf gespielt werden.“

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.odn.zgora.pl


Ansprechpartner:
Herr Ingo Voigtländer 
Neefestraße 88b • 09116 Chemnitz
Tel.         +49 371 - 36 85 566
Fax         +49 371 - 36 85 501
ivoigtlaender@solaris-chemnitz.de

 

> zurück