Kinderhaus Kappelino

Das Kinderhaus Kappelino bildet eine der drei Säulen des Mehrgenerationenhauses am Standort Irkutsker Straße 15 in Chemnitz-Kappel. Es ist einer von sechs kommunal geförderten Modellstandorten zur Weiterentwicklung als Kinder- und Familienzentrum (KiFaZ). Zudem bietet das u.a. mit einem eigenen Therapieraum ausgestattete Haus die Möglichkeit, bis zu sechs Kinder mit besonderem Förderbedarf aufzunehmen (Integrativplätze).

Betreut werden Kinder von einem Jahr bis sechs Jahren in altersgemischten Gruppen in der Zeit von 06.00-17.00 Uhr. Die Teddy- und Käfergruppe sind offen für Kinder im Alter von ein bis drei Jahren, in der Eichhörnchen-, Raupe-, Hase- und Schmetterlingsgruppe finden Kinder von drei bis sechs Jahren ihren Platz.

Das Grundstück verfügt über großzügige Grünflächen mit verschiedenen Spielplätzen, Nutz- und Kräutergarten u.v.m. Das Gebäude ist mit  Solarthermie- und Photovoltaikanlage sowie einer Ölheizungsanlage auf Basis von Pflanzenöl, also mit zukunftsorientierter effizienter Energiebereitstellung ausgestattet. Im Freigelände befindet sich ein Energielehrpfad mit den Funktionsmustern zur hauseigenen solaren Energienutzung.

Kinderhaus Kappelino
Irkutsker Straße 15 • D - 09119 Chemnitz
Tel. +49 371 - 23 19 34
Fax +49 371 - 23 61 240
kita-kappelino@solaris-fzu.de

Ansprechpartner:
Frau Birgit Donath (Leiterin)

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 06.00 - 17.00 Uhr

Flexible Kinderbetreuung ist über die Öffnungszeiten hinaus nach Vereinbarung möglich.

> Anfahrt

< zurück