Eltern bei Bewältigung der Vereinbarung von Familie, Pflege und Beruf unterstützen

Durch die weitere Öffnung der Angebotsstruktur ist es möglich, flexible Kinderbetreuungsmöglichkeiten zu schaffen. Beispielsweise wird die Betreuung der Kinder, deren Eltern am Elternabend oder bei Angeboten der Familienbildung teilnehmen, gewährleistet. So können auch Alleinerziehende nach der eigentlichen Betreuungszeit daran teilhaben und eine breitere Öffentlichkeit wird erreicht.

Das Projekt "Großeltern für mich" konzentriert sich auf die Vermittlung und Betreuung von Kontakten zwischen Senioren und Familien bzw. Alleinerziehenden. Regelmäßige sogenannte „Austauschcafés“ dienen dem Erfahrungsaustausch und der Neugewinnung von Paten und Familien.

 

> zurück