Arbeitsgemeinschaft Elektronik / Informatik

Die AG Elektronik und Informatik wurde 1976 gegründet. Seither wird sie auf ehrenamtlicher Basis vom Gründer Herrn Prof. Löffler und einem ehemaligen AG-Mitglied (inzwischen Mitarbeiter des FZU) geleitet. 2002 fand die AG ihr Zuhause beim FZU und ist ein herausragendes Beispiel für Begabtenförderung und Persönlichkeitsentwicklung auf Grundlage ehrenamtlicher Tätigkeit in Partnerschaft mit der solaris FZU.

Interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 12 beschäftigen sich hier mit Elektronik- und Informatikprojekten, von der Idee über die Erprobung bis zur Bearbeitung auftragsgebundener Themen. Betriebsbesichtigungen und Messebesuche runden das Spektrum ab. Im Mittelpunkt jährlicher „Spezialistenlager“ stehen Fachaufgaben, die Förderung von Toleranz und die Erkundung der sächsischen Heimat. Die Teilnehmer sind bei Wettbewerben wie „Jugend forscht“ aktiv. Auf zahlreichen Stadt- und Schul­festen sind sie mit eigens entwickelten Bastelstraßen präsent.

Unterstützt wird die Arbeitsgemeinschaft durch den "Fonds zur Förderung der Berufsorientierung sowie des naturwissenschaftlichen Nachwuchses", der vom Sächsischen Kultusministerium sowie der Initiative Südwestsachen e. V. getragen wird.

   Inhalte Elektronik:

  • Einführung in der Elektronik
  • Theorie für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Bau von anwendungsbereiten Schaltungen
  • Entwicklung von Schaltungen
  • Durchführung von Bastelstraßen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit

   Inhalte Informatik:

  • Geschichtliche Entwicklung der Computertechnik
  • Aufbau und Funktion eines PC
  • Programmierung mit C
  • Einführung in VISUAL-C++
  • Einführung in HTML
  • Einführung in JAVA SCRIPT
  • Erstellung von 3-D-Grafiken 

Interessenten wenden sich bitte an:

Ansprechpartner:
Herr Thoralf Härtel
Neefestraße 88b • D-09116 Chemnitz
Tel.         +49 371 - 49 59 97 16
Fax         +49 371 - 49 59 97 10
thaertel@solaris-fzu.de

> zurück