Chemnitzer MixTour 2008 - 20. September bis 03. Oktober

Jugend in Aktion: Aktion 1 - Jugendbegegnungen
Unterstützt durch das EU Programm Jugend in Aktion brachte die Chemnitzer MixTour 2008 der solaris FZU gGmbH Sachsen 34 Jugendliche aus Ungarn, Rumänien, der Tschechischen Republik, Bulgarien und Deutschland bei einem 14tägigen Jugendaustausch zusammen.
Die Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund setzten sich über Möglichkeiten und Grenzen der Integration in Europa auseinander. In Workshops, Podiumsdiskussionen und Exkursionen bei denen vor allem die sportliche Betätigung im Mittelpunkt stand, tauschten sie untereinander Erfahrungen aus, erweiterten ihr Bewusstsein hinsichtlich des europäischen Integrationsgedankens und erlebten, dass sie durch bürgerschaftliches Engagement eine aktive Rolle beim gemeinsamen Aufbau Europas spielen.

Zu den Höhepunkten des Projekts zählten erlebnispädagogische Outdoor-Aktivitäten im Hochseilgarten Chemnitz und der Bleilochtalsperre in Thüringen, Abseilen und Riesen Flying Fox an der Erzgebirgsschanze, der „MixTour-Wettstreit“ in verschiedenen Sportarten, die Teilnahme am Europäischen Mobilitätstag in Chemnitz sowie die Gestaltung nationaler Abende der Projektpartner, die den Jugendlichen Brauchtum und Kultur der anderen Länder näher brachten und somit die Vielfalt in Europa präsentierten. Für die solaris FZU gGmbH Sachsen war es nach zahlreichen Jugendaustauschen als Partnerorganisation, das erste Projekt, welches als Projektveranstalter durchgeführt wurde.

Es war ein sehr gelungenes Projekt und wir hatten große Freude daran, uns als Gastgeber präsentieren zu können.

> english