Chemnitz- Stadt der Moderne? - Mach dir (D)ein Bild!
- Mikroprojekt im Bereich der Medienpädagogik

Zeitraum: 01.01.2017- 31.12.2017

Im Zeitalter der Informations- und Wissensgesellschaft wird die Unausweichlichkeit der digitalen Medien im beruflichen und privaten Alltag junger Menschen immer deutlicher. Die Entwicklung und Förderung von Medienkompetenz als Querschnittskompetenz insbesondere bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen nachzukommen, ist eine der wesentlichen Aufgaben dieses Mikroprojektes "Chemnitz- Stadt der Moderne? - Mach dir (D)ein Bild!" als medienpädagogisches Projekt.

Dies beinhaltet die Auseinandersetzung und Erreichung von Medienkompetenzen, die unerlässlich sind, um selbstbestimmt und sozial verantwortlich in einer digitalen Welt handeln zu können. Die TeilnehmerInnen des Mikroprojektes 2017 haben demnach die Möglichkeit, ihre Medienkompetenzen, ihre Selbstwirksamkeit, Teamfähigkeit und Konfliktfähigkeit durch die zahlreichen Angebote zu erweitern.

Im Rahmen von sozialpädagogisch begleiteten Gruppenangeboten werden die TeilnehmerInnen in unterschiedlichen Bereichen tätig:
So finden eine Fotoschule (Einführung in die Fotografie, Bildbearbeitung, Präsentation) statt, die Produktion einer eigenen Kochshow (digitale Recherchen von Rezepten, Kochen, Moderation, Ausstattung/ Bühnenbau, Film-, Schnitt- und Tontechnik) und Workshops über Rechte, Pflichten, Gefahren (Cybermobbing, Medienabhängigkeit) und Chancen im Netz.

Darüber hinaus erkunden die TeilnehmerInnen mittels Geocaching und Augmented Reality Games das Quartier und können Plätze und Gebäude entdecken, welche eine geschichtliche, ökologische, ökonomische, soziale und/ oder politische Bedeutung haben. Ferner setzen sich die TeilnehmerInnen aktiv mit Printmedien und Filmen auseinander und besuchen die Leipziger Buchmesse, das 22. Internationale Filmfestival Schlingel sowie den Filmpark Babelsberg. Für die Erweiterung der Medienkompetenzen werden externe Firmen aus dem Quartier miteinbezogen so u.a. der Sächsische Ausbildungs- und Erprobungskanal Chemnitz (SAEK).

Die TeilnehmerInnen können an zahlreichen Ferienaktivitäten wie u.a. Eislaufen, Baden, Rodeln, Exkursionen, Besuche von Ausstellungen und Events ihre Kompetenzen erweitern. Somit knüpft auch das neue Mikroprojekt in diesem Jahr an die vorherigen Projekte mit seinem gesundheitspräventiven Charakter an.

Interesse an einer Projektteilnahme?

Bei Interesse an einer Projektteilnahme, dem Wunsch nach mehr Informationen wenden Sie sich bitte an die Sozialarbeiterinnen im Projekt:

Frau Madlen Reinicke | Frau Bärbel Krauß
Tel.        + 49 371 – 400 76 22
E-Mail    mreinicke<at>solaris-fzu.de | bkrauss<at>solaris-fzu.de

> Steckbrief (pdf)

Nachfolgend sehen Sie die Ergebnisse der Fotoschule aus dem Mikroprojekt „Chemnitz- Stadt der Moderne?- Mach die (D)ein Bild!“. Aus insgesamt 109 Motiven wurden folgende 10 ausgewählt und Postkarten erstellt:
> Postkarte Motiv Rathaus(pdf)
> Postkarte Motiv Karl-Marx-Kopf(pdf)
> Postkarte Motiv Straßenbahn (pdf)
> Postkarte Motiv Rawema-Haus(pdf)
> Postkarte Motiv Wolken(pdf)
> Postkarte Motiv Litfaßsäule(pdf)
> Postkarte Motiv solaris-TREFF(pdf)
> Postkarte Motiv Moritzhof (pdf)
> Postkarte Motiv Schlossteich (pdf)
> Postkarte Motiv Gleise(pdf)

Das beim aktuellen Durchgang entstandene Video finden sie hier.

Bilder von Andreas Grimm