Beschäftigung und Betreuung behinderter Menschen

Menschen mit Behinderung finden oft nur erschwert einen Zugang zum Arbeitsmarkt. Ihre berufliche Inklusion stellt eine besondere Herausforderung dar.

Die solaris Förderzentrum für Jugend und Umwelt gGmbH Sachsen beschäftigt viele schwerbehinderte Menschen in regulären Arbeitsverhältnissen, u.a. in einer Integrationsabteilung. Die Arbeitsplätze sind an die individuellen Einschränkungen angepasst. Die Schwerpunkte der Tätigkeiten liegen in Dienstleistungsbereichen, u.a. Grünpflege, Hausmeisterdienste, Reinigungs- und Pflegearbeiten sowie Arbeiten im Baubereich.

Die Dienste werden in ganz Chemnitz angeboten. An derartigen Leistungen interessierte Auftraggeber werden immer gesucht – nehmen Sie gern mit uns Kontakt zur Vorbereitung eines konkreten Angebotes auf.

Die solaris Integrationsabteilung wurde schon im Jahr 2000 gegründet. Damals umfasste der Mitarbeiterstamm 4 Personen. Seit dem Jahr 2017 gehört die Abteilung zur solaris Förderzentrum für Jugend und Umwelt gGmbH Sachsen. Heute sind dort mehr als 10 Kolleginnen und Kollegen tätig.

Neben einer Anstellung besteht auch die Möglichkeit der beruflichen Erprobung für behinderte Menschen. Es wurden schon verschiedentlich Praktika im Rahmen der beruflichen Rehabilitation in Anspruch genommen. Auch SchülerInnen, z.B. der Janusz-Korczak-Schule in Chemnitz, absolvierten Praktika in Vorbereitung auf eine berufliche Bildung.

In den verschiedenen Unternehmensbereichen gibt es weitere Aktivitäten zur Inklusion von Menschen mit Behinderung. Verschiedene Bereiche konnten in den vergangenen Jahren sukzessive barrierefrei umgestaltet werden.

Im Jahr 2008 wurde solaris als behindertenfreundlicher Betrieb ausgezeichnet.

 

Ansprechpartner:
Herr Andreas Töpfer
Herr Thomas Anke
Neefestraße 88 09116 Chemnitz
Tel. +49 371 - 368 55 15
Fax +49 371 - 368 55 01
kontakt@solaris-chemnitz.de