Familienzentrum Kappelino

Das Vorhaben unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf über
das reguläre Betreuungsangebot der Kindertageseinrichtung hinaus. Dabei ist es bestrebt, sich an den unterschiedlichen Bedürfnissen verschiedener Familien zu orientieren, flexibel zu reagieren und im Rahmen von Netzwerkarbeit und Netzwerkbildung auch Verwaltungen und Arbeitgeber zu beteiligen.

Wir bieten:

  • Individuelle Beratung in allen Bereichen
  • Unterstützung beim Wiedereinstieg in den Beruf
  • Individuelle Planung beruflicher Perspektiven
  • Unterstützung bei der Stellensuche und bei der Erstellung von Bewerbungen
  • Persönliche Begleitung, z. B. zu Ämtern
  • Veranstaltungen und Bildungsangebote

> Flyer Kinder- und Familienzentrum (pdf)


Ansprechpartnerin:

Frau Constanze Schliwa, M. A.
Mehrgenerationenhaus Chemnitz 
Irkutsker Straße 15
D-09119 Chemnitz
Tel.      +49 371 - 4007622
Fax       +49 371 - 4007623
cschliwa@solaris-fzu.de

 

Lebenslanges Lernen – Aktiv in Chemnitz-Süd

„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.“ Benjamin Britten

Das Vorhaben unterstützt Menschen im Alter von 18 – 65 Jahren, vor allem aus den Stadtteilen Helbersdorf, Kappel, Markersdorf, Morgenleite und Hutholz. Ziel ist es, individuelle Bildungsangebote zu schaffen, die zum selbstständigen Lernen anregen und berufliche und soziale Kompetenzen stärken. Die Angebote orientieren sich an der individuellen Lernsituation.

Wir bieten:

  • die Bereitstellung von Bildungsangeboten
    die Möglichkeit, berufspraktische Erfahrungen in verschiedenen Bereichen zu sammeln
  • Weiterbildungsangebote, Kurse und Möglichkeiten zur Entwicklung neuer Interessen und Kompetenzen
  • Hilfe und Unterstützung zur Verbesserung der sozialen Situation
  • individuelle Beratung, persönliche Begleitung und Unterstützung bei Fragen zu Rechten und Pflichten hinsichtlich ALG I, ALG II, Wohnungsangelegenheiten

Projektgebiete:

Stadtteile Kappel, Helbersdorf, Markersdorf, Morgenleite, Hutholz

Durchführung:

01.01.2017 - 31.12.2019

Ansprechpartnerin:

Anne-Kristin Strenske, Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Tel.: +49 174 84 96 094
E-Mail: astrenske@solaris-fzu.de

Teilnahmedauer:

ca. 6 Monate (individuell vereinbar)

Ort

Ikarus-Treff
Dr. Salvador-Allende-Str. 34
09119 Chemnitz

Wir bitten um telefonische Terminabsprache.