Was ist Ehrenamt? Was ist bürgerschaftliches Engagement?

Was ist ein Ehrenamt?
Klassische Ehrenämter sind auf Dauer angelegte Tätigkeiten, z.B. von kommunalen Mandatsträgern oder gewählten Elternvertretungen. Heute versteht man unter Ehrenamt auch kurzfristige unentgeltliche Einsätze.

Was ist bürgerschaftliches Engagement?
Bürgerschaftliches Engagement ist freiwillig, öffentlich und wird regelmäßig gemeinschaftlich ausgeübt. Zudem muss mindestens ein Effekt des bürgerschaftlichen Engagements ein positiver Aspekt für Dritte sein. Schließlich ist es nicht auf materiellen Gewinn gerichtet, erlaubt aber im Gegensatz zum “klassischen Ehrenamt“ eine begrenze Vergütung.

> zurück