Sozialatlas Chemnitz – Jetzt online!

12.06.2017

Die Homepage der Plattform Sozialatlas Chemnitz erstrahlt ab Juni 2017 in neuem Glanz – mit nutzerfreundlichem Zugang zu allen Themen und Neuigkeiten aus den Bereichen Arbeit, Bildung und Soziales in Chemnitz.

Für die Vorstellung der neugestalteten Plattform wurde am 12. Juni 2017 9.30 Uhr eine Presserunde in der Jugendherberge eins, Getreidemarkt 1, 09111 Chemnitz durchgeführt. Von städtischer Seite begrüßte Herr Bürgermeister Philipp Rochold, von Seiten der solaris Förderzentrum für Jugend und Umwelt gGmbH Sachsen, als Träger der Plattform, begrüßt der Geschäftsführer Herr Gert Gauder.

Die Plattform wurde in den letzten Monaten technisch und optisch überarbeitet und mit zusätzlichen Funktionen ergänzt. Der neue Sozialatlas bietet neben einer verbesserten Suchfunktion nach Anbietern und Einrichtungen einen redaktionellen Bereich mit Informationen und Terminen rund um soziale Themen der Stadt Chemnitz.

Die Datenbank mit über 1.000 Einträgen wurde aktualisiert und die Suche für die Nutzer vereinfacht. Ab Juni ist es möglich, die Angebote nach Stadtteilen, Kategorien oder Zielgruppen zu filtern. Der neue Sozialatlas Chemnitz kann leicht und übersichtlich über Mobilgeräte bedient werden und fungiert als Lotse durch die Chemnitzer Arbeits-, Bildungs- und Soziallandschaft. Sowohl Chemnitzer Bürgerinnen und Bürger als auch Zugezogene finden leichten Zugang zum umfangreichen Angebot an sozialen Leistungen in unserer Stadt. Damit trägt der neue Sozialatlas Chemnitz zu mehr Übersicht und Transparenz bei und unterstützt die Integrationsbemühungen der Stadt.

Für eine gemeinsame und zielführende Zusammenarbeit hat sich begleitend eine Arbeitsgruppe mit Mitgliedern aus verschiedenen Ämtern der Stadt Chemnitz gegründet. Der Sozialatlas Chemnitz wurde 2011 durch das Netzwerk „Chemnitz integriert! Gemeinsam für Alleinerziehende“ ins Leben gerufen und bis 2013 durch den Träger DC DuvierConsult GmbH betrieben. Seit 2015 hat die solaris Förderzentrum für Jugend und Umwelt gGmbH Sachsen die Trägerschaft übernommen. Das Vorhaben wird finanziert durch Mittel der Fachkräfterichtlinie des Freistaates Sachsen.

Kontakt

solaris Förderzentrum für Jugend und Umwelt gGmbH Sachsen
Frau Božena Schiemann
Neefestraße 88, 09116 Chemnitz
Telefon: +49 371 – 368 58 31 | sozialatlas@solaris-fzu.de |typo3/www.solaris-fzu.de www.solaris-fzu.de