Recycling-Car einmal anders

01.08.2018

In den Sommerferien wurde das Angebot „Recycling-Car“ der solaris Jugend- und Umweltwerkstätten von den Kindern gut besucht.

Die Kinder konnten nach eigenen Vorstellungen unter Verwendung gebrauchter Wasserkartons und weiterer Materialien ein elektrisch betriebenes Fahrzeug bauen. Dazu fertigten sie das Fahrgestell aus Teilen alter Metallbaukästen für die Aufnahme des Getriebes, des Fahrwerkes und des Antriebes. Bei der Wahl des Getriebes kam es auf die richtige Übersetzung an. Schwierig war die Entscheidung bei der Wahl der Art der Räder, um den Vortrieb durch den elektrischen Antrieb gut auf die Bahn zu übertragen.

Damit auch alles gut funktioniert, haben die Kinder sich beim Betreuer über die wichtigsten zu lösenden Sachverhalte informiert. Alle Fahrzeuge nahmen gut Fahrt auf.