Europe to GO – europaweit helfen und lernen

13.04.2018

Am 9. Mai 2018, von 16.30 bis 20.00 Uhr, lädt solaris Förderzentrum für Jugend & Umwelt gGmbH Sachsen zu einer abwechslungsreichen Veranstaltung zum Thema „Europäische Freiwilligenprojekte im Ausland“ in das Mehrgenerationenhaus Chemnitz, Irkutsker Straße 15, 09119 Chemnitz ein.

Die Veranstaltung bietet Informationen für junge Menschen im Alter von 16 bis 30 Jahren, die Interesse haben, zwischen 2 Wochen und einem Jahr, im europäischen Ausland zu leben und dort in einem Projekt zu arbeiten und dabei ein fremdes Land und eine andere Kultur kennenzulernen sowie wichtige Erfahrungen zu sammeln.

Als besonderes Angebot werden drei Freiwillige aus Italien, Spanien und Rumänien, vor Ort sein, welche bei solaris FZU für ein Jahr tätig sind, um über deren Erfahrung zu berichten. Im Anschluss wird ein Katalanischer Abend mit regionalen Speisen stattfinden,  abgerundet mit einem Konzert der Band Mihai Iliescu / Zmei3.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Europawoche 2018 statt und wird unterstützt durch die EU-Stelle der Stadt Chemnitz.

Als Teil des EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION bilden zurzeit die "Freiwilligenprojekte für junge Menschen" den Übergang zwischen dem Europäischen Freiwilligendienst (EFD) und dem Europäischen Solidaritätskorps (ESK) und werden durch die Europäische Union kofinanziert.