Chemnitzer Rathäuser im Solaristurm

05.07.2018

Im Foyer des Solaristurms werden ab Juli 2018 Modelle ehemaliger Rathäuser im heutigen Chemnitz ausgestellt.

Im Jahr 2018 begeht die Stadt Chemnitz feierlich den 875. Geburtstag seiner ersturkundlichen Erwähnung. Die Mitglieder der AG-Hobbymaler im Ikarus-TREFF gestalten dieses Jubiläum mit. Sie haben sich dafür entschieden, ehemalige Rathäuser in den heutigen Stadtteilen von Chemnitz mit ihren Aquarellen und als Papiermodelle wieder lebendig werden zu lassen.

Herr Erhard Hänel, Mitglied der AG-Hobbymaler, ist nicht nur als Aquarellmaler aktiv, sondern hat noch ein weiteres Hobby, den Papiermodellbau. Seine maßstabsnahen Teilmodelle aus Papier bringen sehr anschaulich zwölf ehemalige Chemnitzer Rathäuser in Erinnerung.

Daher lohnt sich ein Abstecher in den Solaristurm im solaris Technologie- und Gewerbepark an der Neefestraße in Chemnitz. Der freie Zugang ist für alle Interessierten von Montag bis Freitag gewährleistet.