Brücken bauen verbindet – diesmal gemeinsam in Familie

03.08.2018

Die solaris Jugend- und Umweltwerkstätten laden Eltern mit ihren Kindern (ab 7 Jahre) am 06. Oktober 2018 von 09.00 bis 13.00 Uhr in die Neefestraße 88b ein, um gemeinsam eine Papierbrücke zu bauen.

Seit über zehn Jahren führt solaris FZU einen Schülerwettbewerb "Papierbrücken bauen" durch. Kinder und Jugendliche werden als Konstrukteure aktiv und bauen eine Brücke nur aus Papier und Klebstoff, die eine möglichst große Last trägt. Dabei wurden sie oftmals von Eltern, Großeltern oder Lehrern unterstützt. Deshalb haben wir für die Herbstferien dieses neue Format der Veranstaltung in den Plan aufgenommen. Anmeldungen sind unter Telefon 0371 - 49 59 97 13 erwünscht.

Fachkundige Mitarbeiter beraten und unterstützen beim Bau der Papierbrücke, um die Wettbewerbsbedingungen einzuhalten. Das Material und erforderliches Werkzeug werden kostenlos bereitgestellt. Die entstandenen Brückenkonstruktionen nehmen am inzwischen 12. Wettbewerb am 24. Oktober am Belastungstest teil. Diese Veranstaltung findet in der Zeit von 14.30 bis 16.30 Uhr im solaris-Turm in der Neefestraße 88 statt.